zur person          
      zur praxis        
        therapie      
        kontakt    
          impressum  
              links
               
               

 


 

 

 

Moxibustion

Die Moxabehandlung bezeichnet die gezielte Anwendung mit Wärme an speziellen Punkten. Dazu wird das Moxakraut (Beifuß) in verschiedenen Formen (Nadelmoxa, Moxakegel, Moxazigarre) auf oder über den Akupunkturpunkten abgebrannt. Durch diese Wärmeeinwirkung werden die Meridiane beeinflusst und haben dadurch auch einen Einfluss auf die inneren Organe.